TELEFON

WHATSAPP

RANDEVU AL

Pedodont die

Ein Alter Checkups

Erste zahnärztliche Untersuchung eines Kindes ein Jahr gemacht werden sollte.

indermilchzähne im Alter zwischen 0 und 14 Jahre alt Zahnheilkunde-Abteilung zwischen stellt die gesunde Entwicklung und den Schutz der bleibenden Zähne. Es wird als ein Kinderzahnheilkunde beschrieben. Kinderzahnärzte, WAS? Kinderzahngesundheit und Zahnmedizin mit der betreffenden Behandlung genannt Dentalfachärzten, die in der Branche arbeiten. WIE KINDER Zähnen zu entfernen? Milchzähne, beginnt das Kind bis sechs Monate und 2,5 Jahre niedriger auftauchen und Oberkiefer als 20-10’ardan abgeschlossen. Milch und Milch Eckzähne Schneider sind kleiner als die bleibenden Zähne. Weniger Milch ist weniger Arbeit als dauerhaft. Das Kind wächst, die Wurzeln der bleibenden Zähne unter den Wurzeln der Milchzähne entfernt beginnt zu schmelzen, Fahren unter dem Einfluss; dicken Wurzeln vollständig geschmolzen und die einzige weibliche Zahnkrone spontan fällt.

Eine angenehme Inspection Umwelt

Ihre Kinder Angst vor dem Zahnarzt „kann Freude Inspection Und es kann ein Medienfachärzten sein

Häufig gestellte Fragen

Gesundes Zahnfleisch aussehen?

Gesundes Zahnfleisch ist blassrosa Farbe. Harte dicke, raue und Zahnoberfläche wie Orange Oberfläche wickelt fest.

Patient Zahnfleisch Aussehen?

Rot, weiche Konsistenz, Oberfläche glänzend, geschwollen und bewegend.

Parodontitis?

Periodontalen Krankheit früh diagnostiziert sie behandelt werden können.

Parodontitis und Gingivitis als eine einfache Schmelz des Kieferknochens, erstreckt sich die Zähne Schütteln ein Wide Area wurde auf schwere Infektion verloren.

Was sind die Symptome von Zahnfleischerkrankungen?

  • Zahnfleischbluten beim Zähneputzen,
  • Rot, geschwollenes Zahnfleisch und Blutungen, wenn sie berührt,
  • das Zahnfleisch beginnt, aus dem die Zähne trennen,
  • Mundgeruch, die Kontinuität,
  • Entzündung des Zahnfleisches und der Zähne herauskommen,
  • Öffnen des Swing der Zähne und Zwischenprodukte,
  • Änderung im Falle der Schließung der Zähne beißen,
  • Eine Änderung der Schließung von herausnehmbaren Zahnersatz im Mund usw.

Was sind die Ursachen Parodontitis?

Die Hauptursache für Zahnfleischerkrankungen Plaque und Zahnstein sind, die es erstellt. Diese sowie einige in den körpereigenen Abwehrmechanismen und abläuft, um die Zahnfleischerkrankungen auftreten. Ratlos Zähne sind der wichtigste Faktor in der Bewegung auftritt und Zahnbelag. Wieder ist die genetische Struktur ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung der Krankheit. Rauchen Parodontitis in den letzten Jahren verbunden sind häufig anzutreffen. Rauchen auf den ersten Blick, wenn das Zahnfleisch, Blutungen und gesund, wie es kann systematisch Alveolarknochen um den Zahn aus dem Verlust von Knochengewebe Mineralauflösung resultierenden scheinen zur Verfügung. Mundhygiene Störung und andere Verhaltensrisikofaktoren wie Rauchen als „Stress“ ist. Stress bei der Entwicklung und dem Fortschreiten der Parodontitis, wie bei allen Erkrankungen, die Affinität der individuellen Krankheit. Ein weiterer Faktor ist hormonelle Veränderungen, Krankheit der Pubertät, Schwangerschaft, Menstruation, Wechseljahre kann in gesehen werden.

Jedoch systemische Erkrankung Blutkrankheiten, Krankheiten wie Diabetes durch periodontale Erkrankung.

Verdrängung der Zähne

Gingivale Plaque nicht richtig passen so leicht

beschädigt çarpraşık Zähne gereinigt Zähne und Zahnsteinbildung zu stark im Vergleich zu regulären Zähne. Die wichtigste Ursache für Zahnfleischerkrankungen ist verzogen und schiefe Zähne.

Schließen KFO Disorders

Schließen Störung verursacht mehr Belastungen setzen Trauma bis an die Zähne beim Kauen. Knochen um die verbleibenden Zähne aufgrund von Trauma übermäßiger Schließkraft kann eriyer. Und Schütteln kariöse Zähne in der Besetzung verlieren Unterstützung gesunden Knochengewebe in den Mund.

Gen-Pool

Den Untersuchungen zufolge gibt es eine genetische Prädisposition. Es erhöht auch die Chancen der Entwicklung von Zahnfleischerkrankungen und schlechte Mundhygiene.

Rauchen und Tabakkonsum

Nicht-Krebs, Lunge, verursacht viele schwere Krankheiten wie Herzerkrankungen. Es ist auch schädlich für die Schleimhäute im Mund und Zahnfleisch. Es führt zu der Entwicklung der Erweichung des Gummis und Zahnfleischerkrankungen.

Drogenkonsum

Antibabypillen, Antidepressiva, Herz-Medikamente Einfluss auf Ihre Mundgesundheit.

Hormonelle Veränderungen

Schwangerschaft, Pubertät, Wechseljahre, hormonelle Veränderungen, wie beispielsweise bei starkem Menstruation, müssen Sie die Pflege Ihrer Mundhygiene zu nehmen. Ihr Zahnfleisch wird in dieser Zeit empfindlich sein. Artar.ayrı von Schilddrüsenerkrankungen Anfälligkeit für Zahnfleischerkrankungen können zu Zahnproblemen führen.

Stress

Bluthochdruck, Krebs ist einer der Risikofaktoren für Zahnfleischerkrankungen als auch als eine der Ursachen für viele Krankheiten. Parodontitis ist schwierig, um Stress zu bekämpfen, einschließlich Infektionen des Körpers.

Häufiger oder knirschen die Zähne

Was eine Verringerung der Kraft zwischen den Zähnen und Zahnfleisch führen parodontale Gewebezerstörung. Ein Grund für den Rückzug des Zahnfleisches auf die Zähne Pressen. Diese Klemmplatte kann durch Einsetzen einer Nacht gestoppt werden.

Fehlernährung

Körper, die Immun (Immunität) und daran in Abhängigkeit von der Dämpfung des Systems, wodurch es schwierig ist, um Infektionen, einschließlich Zahnfleischentzündung bekämpfen. Insbesondere kann Vitamin C-Mangel zu Zahnfleischproblemen führen.

Zuckerkrankheit (Diabetes)

Diabetes-Patienten mit Parodontitis (Zahnfleischschwund) fallen in die Gruppe mit hohem Risiko für eine Infektion. Mundhygiene Pflege göstermelidirler.bakımsız auch Flughäfen im Mund kann zu Zahnverlust in der Anfangsphase zu führen.

Inkompatible Kronen und Brücken Füllungen

Zahnfleisch Harmonie gebrochen Kronen und Brücken oder Füllungen gemacht Flut schafft Probleme im Zahnfleisch.

Früherkennung ist sie auch sein mag Parodontitis?

Parodontitis, Parodontalsonde auf Routine zahnärztliche Untersuchung mit Hilfe von Zahnfleisch kann durch die Beurteilung Knochenverlust mit der mobilen Mess und Panorama-Röntgenaufnahmen diagnostiziert werden.

Was Zahnfleischerkrankungen?

Zahnfleischentzündung

Die erste Phase des Zähneputzen nicht sauber für 7-10 Tage und beobachtet, Zahnfleischerkrankungen beginnt im Mund. In diesem Stadium, wütend Zahnfleisch um den Zahn, geschwollen und blutet leicht. Diese Stufe ist nicht allzu störend, aber die Rückkehr des Zahnfleisches und Knochen um den Zahn kann, die auftreten können unbehandelten Gewebezerstörung nicht verlassen werden.

Parodontitis

Parodontitis ist die fortgeschrittenen Stadium der Zahnfleischerkrankungen mit Knochen genannt. In den Stützgewebe der Zähne und der Kieferknochen in der Mündung, die gewährleistet, daß die Zerstörung dieser Phase auftritt. Da Knochenverlust um die Zähne; tiefen Zahnfleischtaschen und tritt auch in Zahnfleischtasche.

Aggressive Parodontitis

Diese Art von Parodontitis in einem frühen Alter zu erkennen ist, um eine genetische Komponente, und wird durch die Entwicklung von aggressiven periodontale Gewebezerstörung gekennzeichnet.

Chronischer Parodontitis

Tiefe Zahnfleischtaschen und Zahnfleischschwund, die in der Regel auf einem Tisch, der 35 Jahre alt ist, beobachtet wird. Es ist langsamer voran. Allerdings kann sich die Situation schnell entwickeln.

Parodontalbehandlung Die Who Tun?

Alle Zahnärzte sind in der Lage zu erkennen und zu behandeln, Parodontitis in den frühen Stadien von Zahnfleischerkrankungen. Einige Zahnärzte haben zusätzliche Kenntnisse und Erfahrungen zur Behandlung von fortgeschrittenem parodontalen Erkrankung zu behandeln, haben in diesem Bereich spezialisiert. Zahnärzte haben dieses Wissen sind Parodontologe genannt.

Parodontalbehandlung Wie?

Die Behandlung in den frühen Stadien von Zahnfleischerkrankungen oft Zahnsteinreinigung und Wurzeloberflächenglättung (subgingivale Kürettage) Bakterien Taschen um die Zähne in dir.Bu Bühne Ablagerungen und Zahnstein entfernt und die Wurzeloberflächen düzleştirilir.b den Prozess mit der Beseitigung von Mundbakterien und toxischen Substanzen, die Entzündungen verursachen. Erfolgreiche Durchführung dieses Verfahrens in den frühen Stadien von Zahnfleischerkrankungen getroffen werden.

In extremen Fällen kann es ein chirurgischer Eingriff notwendig. Das Ziel der Operation ist Zahnstein in tiefen Taschen und zur Glättung der Wurzeloberfläche zu werden erkrankte Gewebe aus Heilumgebung zu entfernen, um entzündete Gewebe und geben Sie die richtige Form für eine einfache Reinigung des Zahnfleisches.

Die Methode der Wahrung der durch Parodontalbehandlung positive Ergebnisse;

  • Korrektur von Gedränge Zähne
  • Zähneputzen
  • Schnittstelle Bürste und Zahnseide Entfernung von Bakterien aus der Mundumgebung mithilfe Einlagen
  • Umsetzung der Munddusche regelmäßig.

Was sollen wir von Zahn gum Gesundheit zu tun?

  • Drei Mal am Tag, und wenn mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta möglich, das Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit putzen.
  • einmal täglich (vor dem Schlafengehen) Verwenden Sie Zahnseide.
  • Reinigen Sie Ihre Zähne gut; Farbe löschen, die Sie prüfen, mit dem Tablett.
  • Achten Sie darauf, was Sie essen. Einschließlich übermäßiger raffinierten Zucker, vor allem zu vermeiden Lebensmitteln stecken, um Ihre Zähne. Wählen Sie ballaststoffreiche Lebensmittel wie grünes Gemüse und Äpfel.
  • Vitamin C und nicht knausern. Diese Melonen, Brokkoli, Spinat, Leber, befestigte Milchprodukte, Orangen, Grapefruits, Tomaten, Kartoffeln und grüne Paprika.

Zusätzlich zu diesen, indem Sie auf den Zahnarzt auf einer regelmäßigen Basis, ist die internen Kontrollen der Mund gebaut extrem wichtig. Tägliche orale Pflege kann auf ein Minimum zu halten, die Bildung von Zahnstein, aber nicht vollständig verhindert.